Landwehr Apotheke - Ätherische Öle

Aroma-Therapie

Was sind ätherische Öle ?

Ätherische Öle sind stark riechende Pflanzeninhaltsstoffe, die in Form von winzigen Tröpfchen oder Einschlüssen in den verschiedensten Pflanzen vorkommen.
Vor allem

  • die Lippenblütler (Salbei, Rosmarin, Thymian)
  • Myrtengewächse
  • Nadelhölzer und
  • Doldengewächse (Anis, Fenchel, Kümmel)

sind reich an ätherischen Ölen.

Von den fetten Ölen unterscheiden sie sich durch ihre hohe Flüchtigkeit (ätherisch), zu den Ölen gehören sie dennoch, da sie nicht wasserlöslich sind.

Wo kommen ätherische Öle vor ?

In den Blättern          Eukalyptus, Pfefferminz, Niauli
In den Blüten            Rose, Neroli, Jasmin
In den Früchten         Anis, Fenchel, Kümmel 
In der Schale            Zitrone, Mandarine, Orange
Im Harz                    Benzoe, Myrrhe, Weihrauch
In der Wurzel            Angelika, Baldrian
Im Wurzelstock         Iris, Ingwer, Kalmus
Im Holz                    Sandel-, Zeder-, Rosenholz
Wir sind durchgehend für Sie da

Öffnungszeiten:

Montag - Samstag
8.00 - 20.00 Uhr

Kostenlose Parkplätze
in der Tiefgarage



Apothekerin Maria Haack
Homöopathie und Naturheilverfahren,
Prävention und Gesundheitsförderung
Bahnhofstr. 15, 91541 Rothenburg/T.
Tel. 09861/94110, Fax 09861/941180